Edelobstkulturen Fattingerhof - Gesund - Fruchtig - Biologisch
Pfirsiche
Obst Fattinger

Hier finden Sie traditionelle Rezepte in Verbindung mit unseren Obstsorten.
Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!


Zutaten:

  • 6 ganze Eier
  • gleichschwer Zucker, Butter, Mehl (alternativ halbe Menge geriebene Mandeln oder Haselnüsse)
  • Zimt
  • Zitronenschale
 

Brauner Weichselkuchen

Die weiche Butter mit den Dottern und dem halben Zucker schaumig rühren, den steifen Schnee mit restlichen Zucker aufschlagen, zusammenmischen, Mehl-Mandelmischung vorsichtig unterheben, etwas Zimt und Zitronenschalen beifügen, in eine Tortenform füllen, oben dicht mit entsteinten Weichseln belegen und ca.1h bei mittlerer Hitze backen.

Zutaten:

  • 35dag Mehl
  • 24dag Zucker
  • 25dag Butter
  • 3 ganze Eier
  • 1TL Backpulver
 

Obstkuchen

Die ganzen Eier mit Zucker schaumig rühren, weiche Butter dazumischen, mit Backpulver versetzten und das Mehl darunterziehen, auf ein Backblech aufstreichen, mit beliebigem Obst belegen
(Marillen, Weichsel, Pfirsichhälften, Zwetschken) und ca. 35 min bei 200° backen.

Zutaten:

  • 180 g Butter
  • 240 g Mehl
  • 60 g Schokolade
  • 60 g Staubzucker
  • 30 g Mandeln
  • 2 Eidotter
Fülle:
  • 750 g Äpfel
  • 100 g Kristallzucker
  • 1/16 l Wasser
  • Zitronensaft
  • Klar von 1 Ei zum Bestreichen
  • Staubzucker und Zimt zum Bestreuen
 

Braune Apfelschnitten

Die Butter wird mit dem Mehl abgebröselt und mit der geriebenen Schokolade, dem Staubzucker, den geriebenen, ungeschälten Mandeln und den Dottern auf einem Brett zu einem Teig verarbeitet, den man einen halben Zentimeter dick ausrollt. Hierauf schneidet man daraus 2 gleich große Rechtecke und überbäckt das eine auf einem unbestrichenen, unbestaubten Blech. Wenn der Teig leicht gebacken ist, gibt man darauf die Fülle, setzt das zweite, rohe Rechteck darauf, bestreicht das Ganze mit dem Eiklar und bäckt es fertig. Ausgekühlt, werden daraus beliebige Schnitten geschnitten, die mit Zucker und Zimt bestreut werden. Für die Fülle werden Kristallzucker, Wasser und Zitronensaft aufgekocht und die dünnblättrig geschnittenen Äpfel darin etwas überdünstet.

Zutaten:

  • 500g entsteinte Weichsel
  • 100g Zucker
  • 1P Vanillepuddingpulver
 

Weichselsoße ( passend zu Topfenknödeln oder Grieschmarrn)

Die Weichsel mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen , 5min kochen lassen, dann 1/8 l (125ml) Wasser mit dem Zucker und dem Vanillepudding verrührt dazugeben und laufend rühren, noch 1min köcheln lassen , nach dem Erkalten am Besten zu Topfenknödeln servieren.
Nüsse
Fattingerhof Stübing bei Graz web2future.at | webdesign